Aktuelle Seite: Startseite Leben in Wald Energie und Umwelt

Wasserversorgung

Die Gemeinde Wald gehört zum Zweckverband Wasserversorg-ungsgruppe Wald, der 1956 gegründet wurde. Die Wasser-versorgungsanlage in Litzelbach versorgt 15 Ortschaften mit Trinkwasser. Über Pumpen wird das Wasser in den Hochbehälter in Rothenlachen gepumpt. Von dort wird das Wasser in das über 50 km lange gemeindliche Wasserversorgungsnetz eingespeist. Durchschnittlich werden pro Jahr ca. 300.000 m³ Wasser gefördert. Fast 5.000 Einwohner werden so im Verbandsgebiet mit frischem Wasser versorgt.

Für den reibungslosen Betrieb der Wasserversorgung beim Zweckverband ist die Regionalnetze Linzgau GmbH zuständig. Bei Störungen, Unterbrechungen oder anderen Auffälligkeiten in der Wasserversorgung sind die Regionalnetze Linzgau GmbH unter der Tel. 07552/251853 zu verständigen.

Die Qualität des Trinkwassers wird regelmäßig überprüft. Das Wasser ist der Härtestufe 3 zuzuweisen mit 17,6° dH. Der pH-Wert des Wassers liegt bei 7,74.

Aktuelle Untersuchungsergebnisse finden sie hier.

 

hochbehlter_rothenlachen_-_klein.doc